STUDIOPRESS

Der Premium Anbieter

StudioPress kann man wirklich als Premium Anbieter bezeichnen. Die Themes sind ohne Frage hochwertig, haben aber durchaus einen stolzen Preis. Dafür erhält man allerdings auch mit dem Kauf eines Themes das hauseigene WordPress Framework „Genesis“ gleich mitgeliefert, das eine ganze Reihe guter Features mitbringt.

StudioPress Premium WordPress Themes

Werbung

Auswahl

Die Auswahl bei StudioPress ist eher überschaubar. Hier zählt Qualität vor Quantität. Die Zahl der Genesis Child Themes wächst aber stetig.

Auch der Stil aller Produkte folgt einer klaren Linie. Hier steht die Performance der Themes deutlich im Fokus, weshalb sie eher minimalistisch daher kommen. Dies muss aber kein Nachteil sein, denn Ladezeiten sind aus Sicht von Suchmaschinenoptimierern ein immer wichtiger werdender Aspekt. Außerdem gibt ein schlicht gehaltenes Theme viel Spielraum für Individualisierungen.

Dennoch ist für viele Branchen etwas dabei. Firmen und Agenturen werden hier sicherlich am meisten fündig werden. Und selbstverständlich ist für Blogger und Magazine vieles dabei.

Qualität und Leistungsumfang

Kauft man eines der Themes bei StudioPress, dann erhält man immer auch das sehr gute Genesis Framework. Damit lassen sich die Seiten sehr einfach einrichten und individualisieren. Durch das weit entwickelte Framework bekommt man aus dem Stand eine sehr hochwertige und sichere Webseite.

Besonders umfangreich fällt der Support aus. Neben einem großen Forum kann man auch direkt Kontakt mit den Entwicklern aufnehmen und erhält dort die benötigte Hilfe. Zusätzlich gibt es auch umfangreiche Nutzeranleitungen und Tutorials, individuell für jedes Theme. Egal ob Installation oder Setup, hier findet jeder Hilfe. Darüber hinaus kann man als angemeldeter Nutzer auch auf Workshops und zusätzliche Ressourcen zugreifen.

Das hauseigene Genesis Framework

Wie erwähnt ist die Qualität der Themes extrem hoch. Grundsätzlich basieren alle Produkte auf dem Basistheme genannt „Genesis Framework“. Alle Designvorlagen sind also im Prinzip nur Child-Themes. Dieses Vorgehen bringt einige Vorteile mit sich. Ganz davon abgesehen, dass WordPress-Nutzer grundsätzlich mit Child-Themes arbeiten sollten.

Studio Press hat für alle angebotenen Produkte nur einen gemeinsamen „Kern“, den es zu pflegen und optimieren gilt. Und dies geschieht kontinuierlich und sehr gut. Dadurch ist ein sehr hochwertiges Framework entstanden, dass viele positive Features bietet.

Aktualisierungen an diesem Grundgerüst beeinflusst die Ansicht der Seite nicht, da die Optik des Child-Themes komplett von dem Genesis-Framework losgelöst ist. Man kann also sorgenfrei Updates an der „Maschine“ unter der Haube machen, ohne Auswirkungen auf die Ansicht im Frontend zu haben.

Genesis ist für Suchmaschinen optimiert

Für die optimale Platzierung in den Google-Suchergebnissen muss die Seite einige Kriterien erfüllen. Vieles weiß nur Google selbst, aber vieles ist auch allgemein bekannt. Bei diesem Punkten ist das Genesis Framework gut aufgestellt. Es liefert beispielsweise schlanken, aufgeräumten Quellcode. Dies führt zu schnellen Ladezeiten und guter Lesbarkeit für den Suchalgorithmus. Zudem basiert er auf den neusten technischen Standards und wird immer auf dem aktuellsten Stand gehalten. Neuerdings integriert es auch eine Schema.org Unterstützung zum auszeichnen der Seitenelemente.

Responsive Design

Genesis ist wie gesagt technisch auf dem neusten Stand. So liefert das Framework eine mobil freundliche Seite, die sich allen Fenstergrößen entsprechend anpasst. Durch den Einsatz des neusten HTML-Standards lassen sich auch Multimediainhalte einfach integrieren.

Hohe Sicherheit

Nichts ist ärgerlicher als eine gehackte Seite. So einfach CMS-Systeme wie WordPress oder Joomla die Erstellung einer Webseite machen, so anfällig sind sie auch für Angriffe. Dies liegt oftmals aber nur daran, dass die Administratoren nicht die erforderlichen Updates für CMS, Themes und Plugins durchführen. Genesis macht die Arbeit hier ein wenig leichter, weil viele Komponenten bereits integriert sind. Außerdem wurden bei der Erstellung und Weiterentwicklung des Frameworks Sicherheitsexperten mit einbezogen.

Alles unbegrenzt

StudioPress begrenzt den Einsatz des Genesis Framework nicht. Hat man das Theme einmalig erworben, dann kann man es in beliebig vielen Projekten verwenden. Man erhält zudem unbegrenzten Support und lebenslange Updates.

Genesis Framework for WordPress

Werbung

Preise

Grenzenlose Einsatzmöglichkeiten, lebenslange Unterstützung, Sicherheit und Aktualität hat natürlich auch seinen Preis. Das Genesis Framework selbst kostet 59,95$. Dies macht optisch nicht sehr viel her, kann aber als Basis für eigene Child-Themes verwendet werden.

Kauft man ein Child-Theme bei StudioPress, dann ist das Genesis-Framework bereits enthalten. Ohne dies würde die Designvorlage auch nicht viel nützen. Für dieses Paket muss man insgesamt stolze 99,95$ investieren. Qualität hat bekanntlich auch ihren Preis. Hier ist das Produkt das Geld sicherlich wert, man muss sich aber überlegen ob sich die Investition für das eigene Projekt lohnt.

Wer mehr als ein Theme benötigt kann auch auf das „Pro Plus Package“ zurückgreifen. Dies beinhaltet nicht nur alle aktuellen Themes, sondern auch alle zukünftigen Themes von StudioPress. Für dieses Paket werden allerdings 499,95$ fällig. Es lohnt sich also eher für Webdesigner und Entwickler, die diese Themes verwenden um damit Seiten für Kunden zu erstellen. In diesem Fall ist es sicherlich ein guter Deal.

Erfahrungen mit StudioPress

StudioPress liefert wirklich gute Qualität. An den Produkten gibt es sicherlich wenig zu meckern. Lediglich die Designs sind Geschmacksache bzw. die Gestaltungen sind sehr wenig abwechslungsreich.

Im Vergleich zu anderen Anbietern ist StudioPress schon recht teuer. Man erhält aber auch viel für sein Geld. Für ein kleines, schnelles Projekt wird man wohl sicher bei günstigeren Anbietern fündig. Für hochwertige Seiten ist man bei StudioPress aber an der richtigen Adresse.

StudioPress

StudioPress
4.875

Auswahl

2/10

    Qualität

    10/10

      Preise

      3/10

        Design

        5/10

          Vorteile

          • Verwendung für beliebig viele Projekte
          • Leichte Installation
          • Hohe Sicherheit
          • Guter Support

          Nachteile

          • Kleine Auswahl
          • Nur WordPress-Themes
          • Hoher Preis