THEME JUNKIE

Wordpress Themes im Top-Design

Theme Junkie ist ein kleiner Anbieter für WordPress-Themes. Die Auswahl ist zwar sehr übersichtlich, aber dafür bekommt man eine Menge Themes für wenig Geld. Ein sehr faires Angebot wenn man fündig wird. Zudem sind die Themes optisch hervorragend gemacht.

Auswahl

Theme Junkie Logo

Die Auswahl bei Theme Junkie ist noch sehr überschaubar. Insgesamt gibt es knapp über 60 Themes ausschließlich für WordPress. Diese können sich aber durchaus optisch und technisch sehen lassen. In den letzten Monaten sind einige neue Themes hinzugekommen, was für eine Ausweitung des Angebots spricht.

Theme Junkie hat einen eher modernen minimalistischen Style. Viele Themes sind für umfangreiche Blogs oder Magazine gedacht. Aber es gibt auch einige Vorlagen für Firmen, Shops, Ärzte oder Fotografen.

Qualität und Leistungsumfang

Die Themes sehen optisch überwiegend sehr gut und hochwertig aus. Auch technisch sind die Produkte auf dem neusten Stand.

Preise

Wie bei vielen kleinen Theme-Anbietern hat auch Theme Junkie zwei verschiedene Zahlungsmodelle. Entweder man kauft ein Theme einzeln für 39$ oder erwirbt das gesamte Paket mit allen verfügbaren Seitenvorlagen zu einmaligen Gesamtpreis von 99$. Das entspricht einem Preis pro Theme von unter 2$ und ist ein sehr faires Angebot.

Neben den Templates bietet dieser Anbieter auch eine Hand voll Plugins an. Diese sind aktuell alle kostenlos.

Erfahrungen mit Theme Junkie

Theme Junkie bietet nicht die größte Auswahl, liefert aber hervorragende Produkte. Die Installation und Einrichtung ist, wie für WordPress typisch, sehr unkompliziert.

Sehr schön ist, dass man ein einmalig gekauftes Theme auf beliebig vielen Webseiten einsetzen darf. Auch der Support und die Versorgung mit Updates endet nicht. Es gibt keine Abos, sondern nur Einmalzahlungen.

Theme Junkie

Theme Junkie
7

Auswahl

3/10

    Qualität

    9/10

      Preise

      9/10

        Design

        8/10

          Vorteile

          • Verwendung für beliebig viele Projekte
          • Leichte Installation

          Nachteile

          • Kleine Auswahl
          • Nur WordPress-Themes