Kategorie: SEO, themify - 23.11.2015

Themify veröffentlicht Performance-Update – 50% mehr Leistung

Das Framework Themify wurde einem umfangreichen Update unterzogen. Laut der Entwickler eines der größten Updates von Themify überhaupt. Besonders die Performance des Themify Builder soll sich gravierend verbessert haben. Da viele grundlegende Dinge verändert wurden, wird empfohlen vor einem Update die Release Notes durchzulesen.

Insgesamt zielt das Update auf die neue Version 2.4.2 weniger auf neue Features ab, sondern hauptsächlich auf eine verbesserte Performance des Themify Builder und der Ladezeiten der Webseite selbst. Ganz offensichtlich hat man sich die Kriterien von Google für gute Webseiten genau durchgelesen. Drei große Punkte wurden deutlich überarbeitet:

Asynchrones Laden

Um besser Ladezeiten zu erreichen werden zukünftig CSS- und JavaScript-Dateien beim Seitenaufbau asynchron geladen. Dadurch muss der Browser mit dem Rendern der Seite nicht warten bis diese Dateien vollständig geladen sind.

HTML-Caching

Ebenfalls auf kürzere Ladezeiten sowie weniger Last für den Server ist die zweite Optimierung ausgerichtet. Man hat das HTML-Caching direkt integriert. Damit wird beim ersten Aufruf einer Seite eine statische HTML-Seite des Contents erzeugt, die bei erneuten Aufrufen der gleichen Seite angezeigt wird. Das System spart dadurch viele Datenbankanfragen und Rechenzeit. Bisher benötigte man für das Caching ein zusätzliches Plugin.

Änderungen der Dateistruktur

Eine gravierende Anpassung ist die Änderung der Dateistruktur. Daher warnen die Entwickler davor, nach einem Update auf die neue Version manuell wieder zur Vorgängerversion zurückzukehren. Ein manuelles Downgrade kann zu einer leeren Seite führen, da die neue Dateistruktur nicht erkannt wird. Die bisherigen Daten sind in diesem Fall nicht verloren. Sie befinden sich weiterhin in der Datenbank. Sie können von der alten Themify Version nur nicht erkannt, gelesen und ausgegeben werden. Sollte man dennoch gerne zur alten Version zurückkehren wollen, dann muss das Plugin „Builder Data Migrator“ verwendet werden.


Teile dies auf:

5 Jahren ago / Kommentare deaktiviert für Themify veröffentlicht Performance-Update – 50% mehr Leistung

23

NOV 2015

Keine

Kommentare

Schlagwörter: ,

Keine Kommentare erlaubt.

Template Monster Empfehlungen

Folge uns …